Armaflex für den Camper-Ausbau: Alles, was du wissen musst

Armaflex für den Camper-Ausbau: Alles, was du wissen musst

Du planst, deinen Transporter in ein gemütliches Campingfahrzeug zu verwandeln oder suchst nach der besten Isolierung für dein Wohnmobil? Dann bist du hier genau richtig! In diesem Beitrag erfährst du alles über Armaflex, warum es die ideale Wahl für Camper und Handwerker ist und wo du es zum besten Preis bekommen kannst.

Mein Name ist Steve Jordan, Fahrzeugbauingenieur und Inhaber des Isolierdiscounters. Manche von euch kennen mit aus einigen Interviews mit und Beiträgen von YouTube. 

In diesen Beitrag möchte ich euch die Unterschiede zwischen den verschiedenen Armaflex Varianten erläutern.

Was ist Armaflex?

Armaflex ist ein flexibles, geschlossenzelliges Dämmmaterial, das sich durch seine hervorragenden Isoliereigenschaften auszeichnet. Es wird häufig im Bereich der technischen Isolierung eingesetzt, insbesondere bei der Dämmung von Rohrleitungen, Klimaanlagen und natürlich auch im Fahrzeugbau.

Technische Daten von Armaflex XG und AF:

  • Anwendungstemperatur: -50 °C bis +110 °C (Klebefläche bis maximal + 85 °C einsetzbar)
  • Wärmeleitfähigkeit: WLG 0,035
  • Wasserdampf-Diffusionswiderstandszahl: 10.000
  • Brandverhalten: schwerentflammbar, Baustoffklasse B-s3-d0, selbstverlöschend, nicht tropfend, leitet kein Feuer
  • Schallschutz-Dämmwirkung: bis zu 30 dB(A) - je nach Einsatzfall

Technische Daten von Armaflex ACE:

  • Anwendungstemperatur: -50 °C bis +105 °C (Klebefläche bis maximal + 85 °C einsetzbar)
  • Wärmeleitfähigkeit: WLG 0,036
  • Wasserdampf-Diffusionswiderstandszahl: 7.000
  • Brandverhalten: D-s3, d0; normal entflammbar 
  • Schallschutz-Dämmwirkung: bis zu 30 dB(A) - je nach Einsatzfall

Warum Armaflex für den Camper-Ausbau?

Armaflex bietet nicht nur hervorragenden Schutz vor Kälte und Hitze, sondern auch eine beeindruckende Schalldämmung. Es ist leicht, einfach zu verarbeiten und passt sich flexibel an die Form deines Fahrzeugs an. Egal ob du einen T5, L2H2, L3H2, T6, Sprinter oder Opel Vivaro ausbaust, Armaflex ist Armaflex neben K-Flex die beste Wahl.

Armaflex AF, XG, ACE oder das neue EVO - Was ist der Unterschied?

Für Neueinsteiger ist der auffälligste Unterschied der Preis der Platten, hier einmal eine Übersicht der Preise der 19mm Starken Selbstklebenden 6m2 Platten:

  • Armaflex XG 19mm Selbstklebend: 63,95€
  • Armaflex ACE 19mm Selbstklebend: 81,99€
  • Armaflex AF 19mm Selbstklebend: 93,95€
  • Armaflex AF EVO 19mm Selbstklebend: 344,58€

Es gibt, wie du siehst, verschiedene Armaflex-Produkte, die sich in ihren technischen Eigenschaften, dem Preis und Anwendungsbereichen unterscheiden. Hier ein kurzer Überblick:

Was ist Armaflex AF

Das Armaflex AF ist ein Dämmmaterial von hoher Flexibilität und geschlossenzelliger Struktur und wird wie alle Armaflex Produkte aus synthetischem Kautschuk hergestellt. Es zeichnet sich durch eine außergewöhnlich niedrige Wärmeleitfähigkeit und einen beeindruckenden Wasserdampf-Diffusionswiderstand aus. Ein herausragendes Merkmal dieses Materials ist der eingebaute, antimikrobielle Microban®-Schutz, der für zusätzliche Haltbarkeit und Sicherheit sorgt. Dank seines exzellenten Brandverhaltens stellt Armaflex AF die ideale Lösung für die Isolierung von Industrie und Kälteanwendungen dar und gewährleistet dabei sowohl effektive Dämmung als auch zuverlässigen Schutz vor Feuchtigkeit und Mikroben. Für das Dämmen von Campingfahrzeugen empfehlen wir allerdings ganz klar das VANUE Insulate, da bei dem VANUE Insulate der Schutz vor Schimmel und Bakterien nicht nur aufgesprüht, sondern im kompletten Material vorhanden ist. Dadurch bietet das VANUE Insulate diesen Schutz auch an den Schnittkanten oder bei Beschädigungen der Oberflächen.

Was ist Armaflex AF EVO?

Kurz gesagt ist das AF EVO eine neue Variante des Armaflex AF, da die Anforderungen für Brandschutz in Gebäuden ständig steigen, werden die Produkte entsprechend weiterentwickelt. Armacell schreibt zum EVO: AF/ArmaFlex Evo verlängert die Evakuierungszeit und verbessert die Sichtverhältnisse bei einem Gebäudebrand. Wichtiger Hinweis: Nein, das Material ist nicht besser für deinen Camper geeignet, nur weil es teurer ist. 

Was ist Armaflex XG?

Armaflex XG ist ein flexibles thermisches Dämmmaterial aus Kautschuk zur Verhinderung von Tauwasser in Klima-, Kälte- und Industrieanlagen. Armaflex XG ist das gleiche Material wie das Armaflex AF mit dem einzigen Unterschied, dass das Armaflex XG nicht über die Microban-Schutzschicht verfügt.

Was ist Armaflex ACE?

Das Armaflex ACE ist ein veraltetes Produkt von Armacell und die kostengünstigste Option von Armacell. In der Preisübersicht hast du sicher gesehen, dass das Armaflex XG günstiger ist als das ACE, das liegt einerseits an unsern günstigen Eröffnungspreis, aber hauptsächlich daran, dass es Mitbewerber gibt, die die Unwissenheit der Leute ausnutzen und das ACE bei Amazon und Co. zu Mondpreisen verkaufen. Armaflex ACE wird in Polen hergestellt. Während das Armaflex XG und AF durch niedrigere Wärmeleitfähigkeiten überzeugen, weist das ACE eine etwas höhere Wärmeleitfähigkeit auf und bietet dementsprechend im Vergleich eine geringere Dämmleistung als seine beiden Pendants. Dazu gibt es im Internet viele Berichte über unangenehme Gerüche und Kopfschmerzen, welche in Verbindung mit dem Einsatz des ACE in Campingfahrzeugen zusammenhängen sollen. Der Wasserdampfdiffusionswiderstand des Materials liegt ebenfalls unter dem der beiden anderen Optionen. Beachtenswert ist zudem das Brandverhalten, welches gemäß der Brandschutzklasse D-s3, d0 als normal entflammbar eingestuft wird. Aufgrund der vielen Reklamationen und der neuen TÜV und DEKRA Richtlinie für Campingfahrzeuge haben wir uns dazu entschieden, das Armaflex ACE aus unserem Sortiment zu nehmen.

Ist Armaflex ACE gesundhaltschädlich?

Im Internet liest man viele Bewertungen und Meinungen, die von einem intensiven chemischen Geruch berichten, welcher Kopfschmerzen verursachen soll. Es gibt daher Spekulationen, dass das Armaflex ACE gesundheitliche Risiken bergen könnte, doch das Sicherheitsdatenblatt des Herstellers beruhigt: Obwohl ACE in seinen Eigenschaften hinter XG und AF zurückbleibt, ist es laut Armacell nicht gesundheitsschädlich.

Meine persönliche Meinung als FahrzeugbauIngenieur zum Armaflex ACE 

Ich würden das Armaflex ACE aus folgenden Gründen nicht in meinem Camper verbauen:

  • Der schlechte Ruf des Material könnte sich negativ auf den Wiederverkaufswert des Campers auswirken.
  • Die Brandschutzklasse ist mir persönlich für den Einsatz im Wohnmobil nicht hoch genug.
  • Ich reagiere sehr empfindlich auf Gerüche, was auch einer der Hauptgründe ist, warum ich das Armaflex XG verbaue.
  • Das Preis- Leistungsverhältnis ist meiner Meinung nach nicht gut genug, und dass obwohl man das ACE sehr billig einkaufen kann als Großhändler.

Ich habe Armaflex ACE im Camper / Wohnmobil verbaut, was soll ich machen?

Wie bereits erwähnt, musst du dir um deine Gesundheit laut dem Datenblatt von Armacell keine Gedanken machen. Wenn du nichts unangenehmes riechst ist alles gut. Ich persönlich würde nicht dazu raten, das ACE aus dem Fahrzeug ohne Grund zu entfernen, da dies unglaublich viel Arbeit bereitet. Wenn dir das ACE dennoch ein ungutes Gefühl gibt, empfehle ich dir, das ACE mit einer 6 mm oder 10 mm starken Schicht Armaflex XG, AF oder K.Flex zu überkleben.

Mein Armaflex ACE, XG oder AF stinkt, was kann ich machen?

Armaflex Ablüften

Die Rollen auspacken in einer Spirale ausrollen und ein paar Tage Ablüften lassen (den Karton separat lagern, da hier Gerüche aus der Produktion haften können)

Ozonbehandlung des Campers

In manchen Fällen hilft eine Ozonbehandlung dabei, unangenehme Gerüche, einschließlich der Produktionsgerüche aus dem Fahrzeug zu entfernen.

Armaflex Überkleben

Solltest du den Geruch nicht loswerden, hilft es, dass Material mit Armaflex XG oder AF zu überkleben. Die Gerüche können nicht durch das Dämmmaterial hindurchdringen.

Entfernen der Dämmung

Die letzte Möglichkeit ist es, die Dämmung aus dem Fahrzeug zu entfernen. Zum lösen der Klebeschicht vom Metall, eignet sich am besten der Reiniger Industrie Clean von Würth.

Wie viel Armaflex brauche ich für meinen Camper?

Die benötigte Menge und Dicke von Armaflex hängt von deinem Fahrzeugtyp und deinen individuellen Anforderungen ab. Für einen T5 benötigst du beispielsweise durchschnittlich 3 Kartons, sprich 18 m² Armaflex 19 mm, während für einen Sprinter je nach Größe bis zu 6 Kartons mit insgesamt 36 m² empfohlen werden.

Die Tabelle zeigt dir grob, welches Camper Set das richtige ist je nach Fahrzeuggröße:

Wie wird Armaflex verarbeitet?

Das Verarbeiten von Armaflex ist einfach und erfordert nur wenig Material und Werkzeug:

  • Armaflex XG 19 mm selbstklebend
  • Kautschuk-Isolierklebeband zum abkleben der Stoßkanten zwischen den Platten
  • Oberflächen-Spezialreiniger von Armacell, 1,0 l zum Reinigen vor dem Aufkleben
  • Keramikmesser, ca. 10 cm lang zum Schneiden der Platten

Neben dem Keramikmesser, welches sich mit Abstand am besten zum Schneiden von Kautschuk eignet, kannst du auch ein Brotmesser mit Wellenschliff (die großen, nicht die kleinen, mit denen du dein Brot schmierst) oder ein Cuttermesser nutzen. Das Problem der letzten beiden Varianten ist, dass die Messer nach wenigen Schnitten stumpf werden und der Kautschuk sich dann nicht mehr sauber schneiden lässt und ausfranst.

 Wo kann ich Armaflex kaufen?

Wenn du dich fragst, wo du Armaflex zum besten Preis kaufen kannst, empfehlen wir www.isolierdiscounter.de. Dort findest du eine große Auswahl und kompetente Beratung.



Zurück zum Blog

Die passende Dämmung direkt Kaufen